• search hit 4 of 16
Back to Result List

Reliefgeschichte und Paläoklima des saharischen Ost-Niger

Please always quote using this URN: urn:nbn:de:bvb:20-opus-55378
  • Der größte Teil des zentralsaharischen Reliefs ist unter dem Einfluß nicht-arider Klimate gebildet worden. Andererseits gab es im Pleistozän äolisch geprägte aride Phasen, die extremer als heutige gewesen sind. Der Kenntnisstand zur Reliefgeschichte erlaubt es, daraus die Grundzüge der Klimageschichte eines großen Teils der südlich-zentralen Sahara abzuleiten.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Statistics
Metadaten
Author: Roland Baumhauer, Detlef Busche, Barbara Sponholz
URN:urn:nbn:de:bvb:20-opus-55378
Document Type:Journal article
Faculties:Fakultät für Geowissenschaften (bis Sept. 2007) / Institut für Geographie
Language:German
Year of Completion:1989
Source:In: Geographische Rundschau (1989) 41, H. 9, S. 493 - 499
Dewey Decimal Classification:5 Naturwissenschaften und Mathematik / 55 Geowissenschaften, Geologie / 550 Geowissenschaften
GND Keyword:Geographie
Tag:Ostniger; Paläoklima; Reliefgeschichte
Release Date:2011/03/01
Licence (German):License LogoDeutsches Urheberrecht